02.04.2013 | Blauer Bock, Pleinfeld

Heute waren wir im Blauen Bock in Pleinfeld. Die Einheimischen gehen eigentlich zum “Bockwirt”. Die Bratwürst sind sehr gut und auch das Schinkenbrot lässt sich sehen. Bezüglich Bräuerei-Angebot haben wir hier für Gutmann-Weizen entschieden.

Hinweis: In Franken erkennt man den Bayer, wenn er “Weißbier” bestellt. Wenn Sie nicht unbedingt gleich als Tourist auffallen wollen, dann “ein Weizen” bestellen.

Auch die Fremden-Zimmer können wir empfehlen.

Kontakt:
Gästehaus-Blauer-Bock
Brückenstraße 5
91785 Pleinfeld
Tel: 09144 / 1851
Infos im im Netz oder per Mail.

31.03.2013 | Schankwirtschaft Schanzenbräu

In Nürnberg gibt es eine Reihe Fränkischer Gasthäuser. Wir haben uns bei unserem ersten Beitrag für die Schankwirtschaft Schanzenbräu in Gostenhof entschieden. Hier können wir guten Gewissens bestätigen, dass es sich um eine ehrliche und faire Gastwirtschaft handelt.

schanzenbraeu_01.jpg

Das Essen ist regional ausgerichtet und das Bier stammt von der Fränkischen Brauerei Schanzenbräu.

Es gibt zwei Sorten: das SCHANZENBRÄU HELL, das SCHANZENBRÄU ROT und das SCHANZENBRÄU DUNKEL. Es werden saisonal auch andere Sorten angeboten. Es gibt klassische Brotzeit-Teller und wechselnde warme Gerichte. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt und die Atmosphäre ist angenehm und ehrlich. 3 Fränkische Bratwürste auf Sauerkraut oder Kartoffelsalat zu 6,20 Euro – hier gibt es kein Nürnberger Touristenwürtchen! Das Publikum stammt im Wesentlichen aus dem Stadtteil und der direkten Umgebung.

schanzenbraeu_01.jpg

schanzenbraeu_01.jpg

Kontakt:
Schankwirtschaft Schanzenbräu
Adam-Klein-Straße 27
90429 Nürnberg
Tel. 0911 / 93776790
Infos im Netz oder bei Facebook.

schanzenbraeu_01.jpg

31.03.2013 | Heute geht unser Blog an den Start!

Es gibt eine Reihe guter und ehrlicher Gastronomie in Franken. Die meisten dieser Gasthäuser kennt man nur, wenn man hier wohnt oder wenn man einen Tipp bekommt. Genau hier wollen wir eine Plattform bereit stellen. Wir wollen hier von schönen und gemütlichen Gasthäusern in Franken berichten. Wir wollen Empfehlungen aussprechen und freuen uns natürlich über Hinweise auf Gasthäuser, die in der Rubrik: “Fränkische Küche – ehrlich und fair” einzuordnen sind.